Deutschkurse für Ukrainer*innen

Geflüchtete Ukrainer*innen erhalten an der vhs Hochtaunus schnelle und praktische Hilfe. So finden Sie Zugang zu unseren Deutschkursen.
Wir beraten Sie gerne hierzu und unterstützen Sie bei der Antragstellung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BaMF) für die Bewilligung einer kostenfreien Teilnahme an Integrationskursen.

Zugangsvoraussetzungen für eine kostenfreie Teilnahme sind:
- ein Aufenthaltstitel nach §24 AufenthG oder
- eine Fiktionsbescheinigung

Formulare zur Antragstellung finden Sie hier:

- Zulassungsantrag mit Merkblättern

- Datenblatt Integration Postvollmacht


Bitte schicken Sie Ihren Antrag, eine Kopie Ihres Aufenthaltstitels gemäß §24 / Ihre Fiktionsbescheinigung und die anderen Unterlagen an:

vhs Hochtaunus
Füllerstraße 1
61440 Oberursel.

Wir reichen Ihre Unterlagen beim BaMF ein.
Auf diese Weise können wir auch den tatsächlichen Bedarf erkennen und Plätze in bestehenden Integrationskursen schnellstmöglich zuweisen oder zusätzliche Kurse einrichten.

Unser Kursangebot
Integrationskurse starten derzeit monatlich, vier Kurse beginnen nach Ostern.
Zusatzkurse sind kurzfristig möglich.
Berufssprachkurse Deutsch (fortgeschrittene Vorkenntnisse auf Niveau B1 bzw. B2 erforderlich) beginnen im April und Mai.
Eine Übersicht unserer Kurse finden Sie hier:

- Beginnende Integrations- und Berufssprachkurse Deutsch



Anmeldung und Beratung:
Bitte schreiben Sie eine E-Mail, rufen uns an oder sprechen Sie auf den Anrufbeantworter. Wir rufen Sie zurück!

Telefon: 06171-58 48 39
E-Mail: integration@vhs-hochtaunus.de
Persönlich: dienstags: 08:00 – 15:00 Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung

nach oben
 

vhs Hochtaunus

Füllerstraße 1
61440 Oberursel

Telefon & Fax

Telefon: 06171/5848-0
Fax: 06171/5848-10

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG