Aktuelles

Aktuelle Informationen aus der vhs bekommen Sie immer hier. Wir halten Sie stets auf dem Laufenden, unter anderem mit vielen Programmtipps.

Neue Verordnung des Landes v. 26.11.20 zur Corona-PandemieKursbetrieb bleibt weiter geöffnet – allerdings mit Einschränkungen

4. November

Die neue Verordnung des Landes Hessen vom 26. November zur Bekämpfung der Corona-Pandemie enthält keine Veränderungen für den Kursbetrieb an Volkshochschulen. Das bedeutet, dass die Volkshochschulen mit Ausnahme des Bewegungs- und Entspannungsbereichs geöffnet bleiben. Darüber freuen wir uns sehr und gehen davon aus, dass die Ernsthaftigkeit, mit der die Volkshochschulen nicht nur in Hessen ihre eigenen Hygienekonzepte zur Eindämmung der Pandemie umgesetzt haben, zu dieser Entscheidung beigetragen hat. In jedem Fall ist es ein starkes Signal für die Weiterbildung und doch auch ein klarer Auftrag an uns, in Zeiten dramatisch steigender Fallzahlen für die Einhaltung der immens wichtigen Regeln zu sorgen.

Gemäß den "Auslegungshinweisen vom 30.11.2020" des Sozialministeriums zur neuen Verordnung gelten folgende Einschränkungen für den Kursbetrieb:

So haben die Oberurseler Bürgermeister-Kandidat*innen auf die Fragen zur Volkshochschule geantwortetvhs verschickt Wahlprüfsteine

2. Dezember

Der Bürgermeister-Wahlkampf in Oberursel scheint spannend zu werden. Acht Kandidat*innen haben ihre Hüte in den Ring geworfen und treten im Frühjahr des kommenden Jahres gegeneinander an.

Uns hat im Vorfeld interessiert, wie die Kandidat*innen zu zentralen Fragestellungen rund um den Bildungsbetrieb der Volkshochschule stehen – beispielsweise zur aktuellen räumlichen Situation oder zu Fragen inhaltlicher Ausgestaltung einer kommunalen Bildungspartnerschaft. Die Verantwortlichen der Volkshochschule haben daher allen Kandidat*innen einen Fragebogen zugeschickt und von immerhin sechs Kandidat*innen eine teilweise sehr ausführliche Rückmeldung erhalten. Dafür vielen Dank!

Im Anschluss an die Fragebogenaktion gab es noch einen persönlichen Austausch mit den meisten Kandidat*innen. Unser Eindruck: Es besteht seitens der Bewerber*innen ein starkes Interesse, die Bildungsarbeit der Volkshochschule auf zahlreichen Ebenen nachhaltig zu unterstützen. Darüber freuen wir uns sehr und sagen an dieser Stelle gerne zu, auch künftig offen für Kooperationen und Bildungspartnerschaften in vielen Bereichen des stadtgesellschaftlichen Zusammenlebens zu sein.

Die Antworten der Kandidat*innen finden Sie weiter unten.

Seminarhaus "Alte Post" wird mit Luftreinigungsgeräten ausgestattet

3. November

Unser Chef packt die gelieferten Luftreinigungsgeräte aus. Die vhs Hochtaunus hat eine ganze Palette der mit HEPA Filtern ausgerüsteten mobilen Geräte bestellt, um in den laufenden Kursen einen weiteren Beitrag zur Gesunderhaltung zu leisten. Damit werden zunächst alle Kursräume in unserem Seminarhaus "Alte Post" in Oberursel ausgestattet.

Absage des 3. Oberurseler STADTgesprächs zur Integrationsarbeit am 29. OktoberAufgrund stetig steigenden Coronafallzahlen sagen vhs Hochtaunus und ver.di Bildungswerk Hessen die Präsenzveranstaltung kurzfristig ab

28. Oktober

Auf die morgige Diskussion mit den Bürger*innen Oberursels über das wichtige kommunale Thema der Integrationsarbeit haben die Veranstalter vhs Hochtaunus und ver.di Bildungswerk Hessen sich sehr gefreut. „Aber", so vhs Leiter Carsten Koehnen, "die aktuelle Situation ist für uns alle sehr herausfordernd und erfordert bisweilen schwierige Entscheidungen. Die Situation ist umso enttäuschender, da dies durch den Lockdown im Frühjahr nun bereits die zweite Absage der Veranstaltung ist. Ganz aufgeben wollen wir jedoch noch nicht und prüfen, ob die Veranstaltung online durchgeführt werden kann, ohne dass der diskursive Charakter des Dialogs verloren geht. Sollte es eine solche Option geben, werden wir dies zeitnah kommunizieren.

coronapositiv@vhs-hochtaunus.de

22. Oktober

Eine dringende Bitte: Wenn Sie Dozierende*r oder Teilnehmende*r in Kursen der vhs Hochtaunus sind und positiv getestet wurden, möchten wir Sie – sofern für andere Personen im Kursgeschehen eine Ansteckungsgefahr besteht – bitten, uns dies über folgende E-Mail-Adresse mitzuteilen: coronapositiv@vhs-hochtaunus.de

Wir garantieren Ihnen, dass die Daten und Informationen vertraulich behandelt werden.

Herzlichen Dank für die Mithilfe!


nach oben
 

vhs Hochtaunus

Füllerstraße 1
61440 Oberursel

Telefon & Fax

Telefon: 06171/5848-0
Fax: 06171/5848-10

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG