Aktuell: Eingeschränkter Kursbetrieb laut Verordnung des Landes Hessen seit 9. Mai möglichSukzessive Wiedereröffnung des Betriebes und neue Bildungsangebote gemäß den gültigen Landesbestimmungen

zurück



Laut aktuellem Beschluss der Landesregierung vom 7.5.20 im Rahmen der "Verordnung zur Beschränkung von sozialen Kontakten und des Betriebes von Einrichtungen und von Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie (Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung)" wird Volkshochschulen und anderen Bildungseinrichtungen seit dem 9. Mai erlaubt, Unterricht in zahlenmäßig reduzierten Gruppen vorzuhalten, sodass ein Mindestabstand von 1,5 Metern sichergestellt werden kann. Die Gruppengröße darf bis auf weiteres 15 Personen nicht überschreiten. Das Vorsorgekonzept der vhs Hochtaunus zum Umgang mit Sars-CoV-2 finden Sie am Ende dieser Mitteilung. 

WICHTIG: Wir prüfen derzeit, welche Kurse die Voraussetzungen für die Durchführung erfüllen. Sollte Ihr Kurs dazu gehören, erhalten Sie unaufgefordert von uns eine Benachrichtigung. Wenn Sie bezüglich Ihres Kurses keine weitere Nachricht erhalten, bleibt Ihr Kurs weiterhin ausgesetzt.




Zu beachten ist allerdings, dass derzeit noch alle schulischen sowie einige städtische Räumlichkeiten für den vhs-Betrieb gesperrt sind. Weiterhin müssen wir eine Lösung für Gruppen finden, deren aktuelle Belegungszahlen die räumlichen Kapazitäten übersteigen. So sind wir in einigen Räumen, z. B. in der Alten Post gezwungen, die Gruppengrößen aufgrund der geforderten Mindestabstände deutlich zu reduzieren. Seien Sie gewiss, dass wir uns hierfür verträgliche und sinnvolle Lösungen überlegen.

Unter Beachtung der Verordnungsvorgaben plant die vhs Hochtaunus nun die sukzessive Wiedereröffnung des Betriebes sowie neue Bildungsangebote, die den aktuellen Vorgaben der Landesregierung entsprechen. Bis dahin arbeiten wir mit Hochdruck an der Umsetzung des von uns erarbeiteten Vorsorgekonzepts zum Umgang mit Sars-CoV-2 in allen Kursen. Dazu zählen beispielsweise organisatorische Abläufe zur Einhaltung aller Hygiene- und Schutzmaßnahmen sowie eine eingehende Prüfung der räumlichen Gegebenheiten.

Alle Online-Angebote finden weiterhin statt. Wir würden uns freuen, wenn Sie auf unserer Webseite nach neuen Bildungsangeboten stöbern und Sie das ein oder andere passende Angebot für sich entdecken.

Die persönliche Beratung und Anmeldung in der vhs-Geschäftsstelle bleibt bis auf Weiteres geschlossen, telefonische Beratung findet seit dem 18. Mai wieder eingeschränkt statt (Mo, Di, Fr von 10 bis 12 Uhr).

Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Dozierenden und Teilnehmenden wieder starten zu dürfen. Bleiben Sie gesund!

Ihre vhs Hochtaunus


nach oben
 

vhs Hochtaunus

Füllerstraße 1
61440 Oberursel

Telefon & Fax

Telefon: 06171/5848-0
Fax: 06171/5848-10

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG