Shakespeare in der Oper - 5 Abende mit Prof. Dr. Abels ab 06. März

zurück



To sing or not to sing ... kein Poet ist häufiger in Noten gesetzt worden als William Shakespeare .Seine eigenen Passion für musikalische Metaphorik ist bekannt. Ebenso fest steht die Passion des Musiktheaters für das Werk des elisabethanischen Dramatikers. Eine mehr als vierhundertjährige Geschichte zeigt das Vertonungspotential der Dramen. Die fünf Abend sind zum Vorzugspreis von € 60,00, aber auch einzeln zu je € 14,00 buchbar (bitte bei der Anmeldung angeben) und widmen sich folgenden Schwerpunkten:




Hier buchen Sie das komplette Paket zum Vorzugspreis.

1. Abend am 6.3.2018: Wir sind verwandelt
Ein Sommernachtstraum und ein Sturm (Henry Purcell, Benjamin Britten, Hans Werner Henze)
Hier buchen Sie den 1. Abend.

2. Abend am 13.3.2018: In tiefer Finsternis
Macbeth (Giuseppe Verdi, Ernest Bloch, Salvatore Sciarrino), Otello (Gioacchino Rossini, Giuseppe Verdi)
Hier buchen Sie den 2. Abend.

3. Abend am 20.3.2018: Ist alles Wahn?
Lear (Aribert Reimann), Hamlet (Franco Faccio, Ambroise Thomas)
Hier buchen Sie den 3. Abend.

4. Abend am 27.3.2018: Liebesschmerzen
Romeo und Julia (Vicenzo Bellini, Charles Gounod, Frederick Delius, Leonard Bernstein)
Hier buchen Sie den 4. Abend.

5. Abend am 3.4.2018: Alles ist komisch
Falstaff (Giuseppe Verdi, Otto Nicolai)
Hier buchen Sie den 5. Abend.

Der große Anklang unserer Vortragsreihe Oper im vergangenen Semester hat uns sehr gefreut. Als Optimierung der jetztigen Abende haben wir allerdings mehr Zeit eingeplant, damit auch die Hörbeispiele nicht zu kurz kommen.


nach oben
 

vhs Hochtaunus

Füllerstraße 1
61440 Oberursel

Telefon & Fax

Telefon: 06171/5848-0
Fax: 06171/5848-10

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG