Dr. Stefan Kappner Dozentenprofil

Porträtfoto des Dozenten Dr. Stefan Kappner

Qualifikation/beruflicher Hintergrund
Studium der Philosophie (Promotion), Physik, Germanistik und Erziehungswissenschaften; Erfahrungen in der Erwachsenenbildung und beruflichen Bildung; Ausbildung zum "Autobiografiker" bei Rohnstock Biografien, Berlin

Persönliche Motivation
Ich schreibe alleine und arbeite zu Hause - da tut eine Abwechslung gut. Die Begegnung mit Menschen belebt. Hinzu kommt der Spaß an der Vermittlung, die Motivation, sich immer wieder etwas Neues auszudenken und natürlich die Freude an jeder Form von Lebensgeschichten.

Was ist mit wichtig? Was möchte ich in meinen Kursen vermitteln?
Biografisches Schreiben ist einerseits Biografiearbeit, andererseits literarische Praxis. Als "Biografiearbeit" bezeichne ich die konstruktive Auseinandersetzung mit dem eigenen Leben, die immer auch der Gegenwart dient. Es tut gut, zurückzublicken, die kostbaren Erinnerungsschätze hervorzuholen, von allen Seiten zu betrachten und schreibend in ein Schatzkästchen zu legen. Die kreative literarische Praxis macht Spaß und führt vom passiven Medienkonsum zu eigenen Ideen und Projekten. Leben und Literatur treffen im biografischen Schreiben zusammen und machen es zu einer ungemein sinn-vollen Tätigkeit, deren erstaunliches Potienzial jede/r einmal erlebt haben sollte.

Homepage des Dozenten.

Was? Wann?
Schreibwerkstatt - biografisches Schreiben Fr., 30.08.2019
Quellen des Lebens Sa., 26.10.2019
Biografisches Schreiben für Anfänger*innen Sa., 23.11.2019

nach oben
 

vhs Hochtaunus

Füllerstraße 1
61440 Oberursel

Telefon & Fax

Telefon: 06171/5848-0
Fax: 06171/5848-10

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG