Tanja Gatzke Dozentinnenprofil

Portraifoto der Dozentin Tanja Gatzke

Qualifikation/beruflicher Hintergrund
Polizistin/Heilprakterin Psychotherapie/ staatl. anerkannte psychologische Beraterin, Hypnosetherapeutin/Kinderbuchautorin. Ich bilde mich unablässig schwerpunktmäßig zu folgenden Themen weiter: Verhaltenstraining, Zielerreichung, Motivation, positive Psychologie, Konfliktmanagement, Resilienz, Erreichen von Selbstliebe und Angstbewältigung.

Persönliche Motivation
Ich zähle mich zum Jahrgang 1972 und habe mich selber schon privat in etlichen Stürmen des Lebens wiedergefunden. Seit 1991 arbeite ich als Polizistin und kann den berühmten Spruch des Dichters Terenz "Ich bin ein Mensch und nichts menschliches ist mir fremd" unterschreiben. Psychologisch gesehen habe ich unzählige kleine und große Dramen miterlebt und große Krisensituationen sind mir nicht fremd. Dadurch das Private und Berufliche getriggert, habe ich mich für Neurowissenschaften und Psychologie interessiert. Warum macht ein Mensch, was er "macht"?

Was ist mir wichtig? Was möchte ich in meinen Kursen vermitteln?
Ich glaube, dass grundsätzlich jeder Mensch bereits alles in sich trägt. Was fehlt ist der Zugang zu sich selbst und der ungünstige Umgang mit sich selbst. Wir alle haben verschiedene Talente und Charakterstärken, sowie Schwächen vom Leben mitbekommen. Wenn wir uns nicht annehmen wie wir sind, auf Menschen hören, die uns gerne anders hätten, uns nicht richtig und minderwertig fühlen, mit der Vergangenheit hadern und uns vor der Zukunft fürchten: Dann haben wir kein schönes Leben. Es geht letztendlich immer um die Gefühle. Jeder möchte sich sinnvoll, gut, geliebt und kompetent fühlen. Hier möchte ich helfen und ich habe gelernt, wie einfach es sein kann, messbare Ergebnisse zu erhalten. Im Heute wird die Zukunft gemacht und das unterschätzen viele. Niemand hat durch pure Visualisierung jemals ein Haus gebaut. Es fängt an bei der Erforschung - was möchte ich eigentlich? Und es geht weiter über die gezielte Ausarbeitung eines Wunsches bis hin zu einzelnen konkreten Handlungsschritten, welche auf dem Weg liegen. Kleine machbare übersichtliche Schritte vollbringen große Ergebnisse. Ich freue mich daran, Menschen randvoll glücklich und mit sich selbst zufrieden zu sehen.

Homepage der Dozentin.

Was? Wann?
Entwicklung und Förderung kognitiver Prozesse bei Kleinkindern Di., 14.05.2019

nach oben
 

vhs Hochtaunus

Füllerstraße 1
61440 Oberursel

Telefon & Fax

Telefon: 06171/5848-0
Fax: 06171/5848-10

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG