Sommerferienprogramm: Waldbaden Aktive Entspannung und Stressabbau in der Natur

zurück



Viele wissen es: Der Wald tut uns gut. Sauerstoff pur, beruhigendes Grün, sanftes Zwitschern der Vögel und leises Rascheln der Blätter. Wissenschaftlich wurde erwiesen, dass unser Immunsystem durch die biochemischen Substanzen - die sogenannten Terpene - der Bäume, Sträucher, Moose, Pilze etc. enorm gestärkt wird. Der Blutdruck und das Stresshormon Kortisol sinken, der Herzrhythmus stabilisiert sich und alle Nerven können regenerieren - wir entspannen! Waldbaden bedeutet, wir laufen langsam, in Stille, achtsam und tauchen ganz bewusst in die Wald-Atmosphäre ein.
Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen bringen uns in Kontakt mit unserer Umgebung, all unsere Sinne werden angesprochen - Naturerleben pur. Ein Wald-Gesundheitstraining der besonders leichten Art und Weise.
Das Waldbaden findet bei jedem Wetter statt. Bitte bereits um 14:45 Uhr einfinden, wir laufen pünktlich um 15:00 Uhr los.

Bitte mitbringen:

Feste, bequeme Laufschuhe und Kleidung ggf. Regenhose/Jacke, Sitzkissen und Getränk (Sitzkissen kann für einen Beitrag von € 3,00 erworben werden).

Porträtfoto der Dozentin Michaela Dalchow

Michaela Dalchow Dozentin

Qualifikation/beruflicher Hintergrund

nach oben
 

vhs Hochtaunus

Füllerstraße 1
61440 Oberursel

Telefon & Fax

Telefon: 06171/5848-0
Fax: 06171/5848-10

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG