Letzte Hilfe Workshop zur humanen Hilfe und Mitmenschlichkeit in schwierigen Situationen

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist voll, Warteliste ist aber möglich.

Samstag, 30. November 2019 10:00–14:00 Uhr

Kursnummer 510-006
Dozenten Thomas Rettenmaier
Regina Ruppert
Datum Samstag, 30.11.2019 10:00–14:00 Uhr
Gebühr entgeltfrei
Ort

Oberursel; vhs-Geschäftsstelle, Konferenzraum, Füllerstr. 1
Füllerstr. 1
61440 Oberursel
Raum Konferenzraum

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Dass man nach Verkehrsunfällen Erste Hilfe leistet, ist selbstverständlich. Doch wie kann man einem Menschen helfen, der sich auf seinem letzten Lebensweg befindet und im Sterben liegt?
Dieser Kurs vermittelt Basiswissen, Orientierungen und einfache Handgriffe. Sterbebegleitung braucht vor allem Zuwendung, die Sterbebegleitung ist auch in der Familie und der Nachbarschaft möglich.
Wir besprechen die Normalität des Sterbens als Teil des Lebens. Natürlich werden auch Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten kurz angeführt. Sie erfahren etwas über mögliche Leiden als Teil des Sterbeprozesses und wie Sie bei der Linderung helfen können. Darüber hinaus wird thematisiert, wie man Abschied nehmen kann und wo Ihre Möglichkeiten und Grenzen sind.

Kooperationsveranstaltung mit dem Hospizzentrum St. Barbara


nach oben
 

vhs Hochtaunus

Füllerstraße 1
61440 Oberursel

Telefon & Fax

Telefon: 06171/5848-0
Fax: 06171/5848-10

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG