Servietten falten und brechen Tafelkultur-Seminar

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Sonntag, 05. Mai 2019 17:00–19:00 Uhr

Kursnummer 323-301
Dozent Mikael Horstmann
Datum Sonntag, 05.05.2019 17:00–19:00 Uhr
Gebühr 28,00 EUR
Ort

Kronberg; Burg, Terrakottasaal, Schlossstraße 10/12
Schlossstraße 10/12
61476 Kronberg im Taunus

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Das Formen von Servietten ist eine Jahrhunderte alte Kultur, die dem Origami sehr ähnlich ist. Wie aufwendig diese Serviettenkunst sein kann, davon geben die Werke von Mattia Giegher (“Il Tre Trattati”, 1639), Georg Philipp Harsdörffer (“Vollständiges und von neuem vermehrtes Trincir-Buch. 1665) oder auch Louis Fritzsche (“Illustriertes Serviettenalbum, ca. 1895) Zeugnis ab. Von der Bischofsmütze, Kaiserserviette, Schwan, Palmblatt: auch heute sind Möglichkeiten, Servietten zu falten und zu brechen, fast unbegrenzt.
In diesem zweistündigem Seminar lernen Sie gängige und besondere Servietten-Faltungen und Dekorationsideen (z.B. mit Serviettenringen) rund um die Serviette. Ein wenig Servietten-Knigge gibt es noch dazu. Der Seminarleiter ist Kurator des Deutschen Kochkunst- und Tafelkulturmuseums in Frankfurt am Main.
Veranstaltung im Rahmen des Themenschwerpunktes "Mahlzeit - Burg Kronberg bittet zu Tisch" in Kooperation mit dem Burgverein Kronberg


nach oben
 

vhs Hochtaunus

Füllerstraße 1
61440 Oberursel

Telefon & Fax

Telefon: 06171/5848-0
Fax: 06171/5848-10

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG