Burn-On statt Burn-Out Wie Sie langfristig leuchten anstatt in der Hitze auszubrennen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 06. April 2019 10:00–17:00 Uhr

Kursnummer 510-005
Dozentin Leoni Saechtling
Datum Samstag, 06.04.2019 10:00–17:00 Uhr
Gebühr 72,00 EUR
Ort

Oberursel; Alte Post, Raum E.3, Oberhöchstadter Str. 5
Oberhöchstadter Str. 5
61440 Oberursel
Raum E.3

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Burnout, also chronische Erschöpfung, ist in aller Munde, häuft sich immer mehr, entwickelt sich schleichend und kommt doch oft unerwartet. Doch wie kann es gelingen, sich vor dem Ausbrennen zu schützen? Woran merke ich, dass aus meinem gemütlichen Lagerfeuer ein Scheiterhaufen wird? Was kann ich tun, um meine Energien zu entzünden, ohne gleich einen Feuersturm zu schüren? Und was sind meine persönlichen Löschmittel und Feueralarmzeichen?
In diesem Seminar lernen Sie Burnout-Symptome und Vorboten sowie Strategien zur Burnout-Prophylaxe kennen. Sie erfahren wie Burnout entsteht und reflektieren Ihre eigenen Ressourcenpflege und Belastungsgrenzen. Nutzen Sie Wertschätzung, Akzeptanz, Regenerationskompetenz und Frustrationstoleranz sowie die passende Balance von Engagement und Abgrenzung dazu, um Ihr Leben bei stimmiger Betriebstemperatur langfristig aktiv, zufrieden und gesund zu gestalten. Tipps, Tricks und praktische Umsetzungsideen dazu erhalten Sie in diesem Seminar.

Porträtfoto der Dozentin Leoni Saechtling

Leoni Saechtling Dozentin

Qualifikation/beruflicher Hintergrund

nach oben
 

vhs Hochtaunus

Füllerstraße 1
61440 Oberursel

Telefon & Fax

Telefon: 06171/5848-0
Fax: 06171/5848-10

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG