#klimafit Klimawandel vor unserer Haustür! Was kann ich tun?

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist bereits gestartet, Warteliste ist aber möglich.

ab 25. März 2021 um 18:00 Uhr (6x)

Kursnummer 250-002
Dozentin Rieke Bönisch
erster Termin Donnerstag, 25.03.2021 18:00–21:00 Uhr
letzter Termin Donnerstag, 10.06.2021 18:00–21:00 Uhr
Gebühr 50,00 EUR
Ort

Oberursel; Alte Post, Raum E.3, Oberhöchstadter Str. 5
Oberhöchstadter Str. 5
61440 Oberursel
Raum E.3

online-Veranstaltung im Internet / Zugangsdaten werden per E-Mail zugestellt

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Rund um den Globus fordern Menschen, unter anderem im Rahmen von „Fridays for Future“, ein entschlossenes Handeln für mehr Klimaschutz von der Politik. Die Corona-Pandemie hat deutlich gemacht, wie anfällig unser Leben gegenüber äußeren Einwirkungen ist und was das für unseren Alltag bedeuten kann. Dass die Auswirkungen des Klimawandels auch Deutschland betreffen, merken wir immer deutlicher, beispielsweise: vermehrte Hitzetage über 30 Grad, Dürren, Starkniederschlagsereignisse oder durch den steigenden Meeresspiegel.
Klimaschutz und Klimaanpassung sind eine zentrale Aufgabe der Kommunen. Um diese Aufgaben wahrnehmen zu können, braucht die Kommune Bürger*innen, die sich gemeinschaftlich engagieren, mit den Hintergründen vertraut machen und wissen, wie sie sich in ihrem persönlichen Umfeld schützen und anpassen können.
Diese Informationen vermittelt der innovative Kurs „#klimafit“. An sechs Abenden machen Sie sich mit den wissenschaftlichen Grundlagen zum Thema Klima und Klimawandel vertraut. Der Fokus liegt auf Veränderungen, die der Klimawandel in Deutschland und in Ihrer Region herbeiführt. Darüber hinaus will der Kurs Anregungen zum gemeinsamen Handeln und effektiven Klimaschutz geben.
Der WWF Deutschland und der Helmholtz-Forschungsverbund Regionale Klimaänderungen (REKLIM) haben diesen Kurs entwickelt, gefördert wird das Projekt durch die EWS Schönau, die Robert Bosch Stiftung und die Klaus Tschira Stiftung.
Die Teilnehmer*innen bekommen im Vorfeld des Kurses das nützliche Buch "Kleine Gase - Große Wirkung" zugesandt. Die erfolgreiche Teilnahme wird am Ende des Kurses mit einem Zertifikat ausgezeichnet.

Kurstermine:
* 25.03.21: Grundlagen des Klimawandels und Einführung in die kommunale Herausforderung. Referent: David Neugebauer, Klimaschutzmanager TK Mobilität, Stadt Oberursel
* 01.04.21: Ursachen des Klimawandels und Klimaschutz auf kommunaler Ebene. Referent: Jens Gessner, Abteilungsleiter Umwelt, Klima- und Naturschutz, Stadt Oberursel
* 21.04.21: Expertendialog mit führenden Klimaforscher*innen (online)
* 06.05.21: Regionale Folgen des Klimawandels und was kann ich selbst tun?
* 18.05.21: Expertentipps zu Energie, Mobilität und Ernährung (online)
* 10.06.21: Klimaanpassung – wie geht das? Zertifikatsverleihung

Rieke Bönisch Dozentin

Kommunale Energie- und Klimaschutzmanagerin (ifpro-Institut), Mitglied der Lokalen Oberurseler Klimainitiative (LOK) und langjährige Kommunikationsberaterin...

Kurstermine

Dieser Kurs läuft bereits. Vergangene Termine einblenden.

vergangene Termine

# Datum Ort
1. Do., 25.03.2021 18:00–21:00 Uhr Oberursel; Alte Post, Raum E.3, Oberhöchstadter Str. 5
2. Do., 01.04.2021 18:00–21:00 Uhr Oberursel; Alte Post, Raum E.3, Oberhöchstadter Str. 5
3. Mi., 21.04.2021 18:00–21:00 Uhr online-Veranstaltung im Internet / Zugangsdaten werden per E-Mail zugestellt
4. Do., 06.05.2021 18:00–21:00 Uhr Oberursel; Alte Post, Raum E.3, Oberhöchstadter Str. 5

anstehende Termine

# Datum Ort
5. Di., 18.05.2021 18:00–21:00 Uhr online-Veranstaltung im Internet / Zugangsdaten werden per E-Mail zugestellt
6. Do., 10.06.2021 18:00–21:00 Uhr Oberursel; Alte Post, Raum E.3, Oberhöchstadter Str. 5

nach oben
 

vhs Hochtaunus

Füllerstraße 1
61440 Oberursel

Telefon & Fax

Telefon: 06171/5848-0
Fax: 06171/5848-10

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG