Junge Menschen entwickeln "ihr" Schmitten! Kommt zum Schmittener JUGENDdialog am 19. Oktober!

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Samstag, 19. Oktober 2019 15:00–18:00 Uhr

Kursnummer 210-401
Dozentin Rita Wunsch
Datum Samstag, 19.10.2019 15:00–18:00 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Schmitten; Evangelische Kirchengemeinde Arnoldshain, Kirchgasse 11
Kirchgasse 11
61389 Schmitten

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Dass Jugendliche und junge Erwachsene ihre Zukunft mitgestalten wollen und bereit sind, sich dafür zu en-gagieren und Verantwortung zu übernehmen, zeigen die aktuellen Fridays for Future Bewegungen deutlich. Nicht weniger wichtig ist es, auch das eigene lokale Lebensumfeld aktiv mit zu gestalten.
Junge Schmittener*innen zwischen 16 und 25 Jahren sind daher herzlich eingeladen, ihre Ideen und Gestal-tungsvorschläge beim JUGENDdialog am 19. Oktober zu diskutieren.

Ihr seid unter euch!
Seid ihr zufrieden mit dem Angebot für junge Menschen in Schmitten? Stichworte Mobilität, Treffpunkte, Feste ... – alles paletti für euch oder eher nicht? Wenn nicht: Was müsste eurer Meinung nach gemacht werden, damit ihr euch in eurer Gemeinde wohlfühlt? Wahrscheinlich fallen euch noch andere Themen ein.
Am 19. Oktober habt ihr die Möglichkeit, euch und eure Ideen, Wünsche und Erwartungen einzubringen, zu diskutieren und gemeinsam weiter zu entwickeln. Das Beste ist: Ihr seid unter euch.

Sagt Eure Meinung und diskutiert!
An diesem Nachmittag dürft ihr offen eure Meinung sagen und mit anderen jungen Leuten darüber sprechen, wie ihr euch euer Leben in Schmitten vorstellt bzw. was passieren sollte, damit eure Gemeinde nicht nur eine schöne Heimat für die Erwachsenen, sondern auch für euch junge Menschen ist.

Und was soll das bringen?
Natürlich sollen euer Engagement und die gesammelten Ideen auch etwas bewegen. Das heißt, die Ergebnisse des JUGENDdialogs bleiben nicht hinter verschlossenen Türen, sondern werden an entsprechenden Stellen vorgestellt, zum Beispiel im Rahmen eines persönlichen Gesprächs mit dem Bürgermeister, in Ent-scheidungsgremien oder mit Leuten, die etwas bewegen können.

So einfach ist man dabei:
Mitmachen, mitdiskutieren, Ideen auf den Weg bringen– sich gemeinsam mit anderen jungen Menschen in Schmitten austauschen ist ganz einfach. Die Teilnahme am JUGENDdialog ist kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf max. 40 Personen begrenzt ist. Ein kurzer Anruf beim vhs-Serviceteam unter Tel. 06171 / 5848-0 oder eine E-Mail an info@vhs-hochtaunus.de genügt. Getränke und ein Imbiss sind bei der Veranstaltung gratis.

Die Schmittener Bürgerdialoge sind Teil eines Kooperationsprojektes der vhs Hochtaunus mit dem ver.di Bildungswerk Hessen im Rahmen des Hessischen Weiterbildungspaktes „Gut leben und arbeiten im Hoch-taunuskreis“ mit Förderung durch das Land Hessen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch zwingend erforderlich. Für Verpflegung ist gesorgt.

Kooperation mit dem ver.di Bildungswerk Hessen / Gefördert aus Mitteln des Landes Hessen im Rahmen des Weiterbildungspaktes


nach oben
 

vhs Hochtaunus

Füllerstraße 1
61440 Oberursel

Telefon & Fax

Telefon: 06171/5848-0
Fax: 06171/5848-10

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG