Empfindung, Körper, Grenzen – der pädagogische Umgang mit Doktorspielen Workshop für Tagesmütter, pädagogische Fachkräfte und Eltern

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Donnerstag, 12. September 2019 20:00–22:00 Uhr

Kursnummer 011-301
Dozentin Alexandra Rettinger
Datum Donnerstag, 12.09.2019 20:00–22:00 Uhr
Gebühr 10,00 EUR
Ort

Kronberg; Stadthalle, Raum Fuchstanz, Berliner Platz
Berliner Platz
61476 Kronberg
Raum Fuchstanz

Downloads Lageplan des Campus C der Altkönigschule

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die kindliche Entdeckung des eigenen Körpers verläuft oft unbefangen, spielerisch und experimentierfreudig. Wie in jedem anderen Bereich des Lebens werden Moralvorstellungen und Gefühle wie Scham auch hier erst im Laufe der Entwicklung gelernt. Dabei stellen Pädagog*innen wichtige Orientierungspunkte dar – auch in Momenten, in denen sie sich dieser Verantwortung nicht direkt bewusst sind. Zudem haben Themen wie Körperlichkeit, Lustempfinden und Intimität auch in den eigenen Biographien von Pädagog*innen ganz individuelle Bedeutungen. Dies wirkt sich mitunter auch auf den pädagogischen Umgang mit beispielsweise Doktorspielen aus.
Der Infoabend bietet die Gelegenheit, nach fachlichem Input adäquate Lösungen und Handlungsstrategien im gemeinsamen Gespräch zu erarbeiten.
Kooperation mit dem pro familia Kreisverband


nach oben
 

vhs Hochtaunus

Füllerstraße 1
61440 Oberursel

Telefon & Fax

Telefon: 06171/5848-0
Fax: 06171/5848-10

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG