Nähe und Distanz: Regulationen in erzieherischen Berufen Workshop für Tagesmütter, pädagogische Fachkräfte und Eltern

zurück



Der angekündigte Termin muss aus Krankheitsgründen leider ausfallen. Der Infoabend wird in den kommenden Wochen nachgeholt.

Dienstag, 25. Juni 2019 20:00–22:00 Uhr

Kursnummer 011-301
Dozentin Gabriela Birn
Datum Dienstag, 25.06.2019 20:00–22:00 Uhr
Gebühr 10,00 EUR
Ort

Kronberg; Stadthalle, Raum Fuchstanz, Berliner Platz
Berliner Platz
61476 Kronberg
Raum Fuchstanz

Downloads Lageplan des Campus C der Altkönigschule

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Wie viel Nähe zu anderen Menschen wir brauchen oder zulassen, scheint eine sehr persönliche Eigenschaft zu sein. Prägend sind unsere positiven oder schmerzhaften Erfahrungen. Dazu kommt aber auch die Berufsrolle. Als Erzieher*innen bieten wir uns als Identifikationsfigur, als Vorbild, als Vertrauensperson an. Es gibt keine Erziehung ohne eine Beziehung mit dem Kind. „Professionell“ agieren bedeutet viel mehr als sich emotional zu engagieren. Wir sollen bestimmte Grenzen nicht überschreiten und uns beschützen. Wir sollen Entscheidungen treffen, die vielleicht kurzfristig Widerstände wecken, langfristig aber sinnvoll sind.
Über einen Balanceakt zwischen Selbstschutz und beruflichem Engagement würde ich gerne mit Ihnen nachdenken.

Gabriela Birn Dipl. Päd. U. Psych

Diplompädagogin und -psychologin, Systemische Familien- und Paartherapeutin

nach oben
 

vhs Hochtaunus

Füllerstraße 1
61440 Oberursel

Telefon & Fax

Telefon: 06171/5848-0
Fax: 06171/5848-10

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG