Die Macht der Erzählung - Storytelling als Mittel des Selbstausdrucks, der beruflichen Kommunikation und der medien-politischen Artikulation von Meinungen

zurück



Course_NotBookable_CourseCompleted_FewSeatsLeft

ab 27. September 2021 um 09:30 Uhr (5x)

Kursnummer 321-001
Dozent Edgar Achenbach
erster Termin Montag, 27.09.2021 09:30–16:30 Uhr
letzter Termin Freitag, 01.10.2021 09:30–16:30 Uhr
Hinweis In unseren Kursen gilt die 3-G-Regelung. Bitte beachten Sie: Der Kurs findet Montag - Mittwoch in Raum 1.3 statt
Gebühr 282,00 EUR
Bei Lastschriftverfahren ist Ratenzahlung möglich.
10 EUR beträgt die Gebühr für ein Wochenticket im Parkhaus Stadthalle. Es kann in der vhs-Geschäftsstelle, Füllerstr. 1 zu den bekannten Öffnungszeiten erworben werden. Gerne senden wir Ihnen das Parkticket bei frühzeitiger Bestellung auch per Post zu.
Ort

Oberursel; Alte Post; Raum 1.3, Oberhöchstadter Straße 5
Oberhöchstadter Straße 5
61440 Oberursel
Raum 1.3

Oberursel; Alte Post, Raum E.5, Oberhöchstadter Straße 5
Oberhöchstadter Straße 5
61440 Oberursel
Raum E.5

Downloads Bescheid_Die Macht der Erzählung - Storytelling

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Früher hieß es, die Feder sei mächtiger als das Schwert. Heute sind es vielerorts die digitalen Bildschirme, die uns unterhalten, informieren und "bilden", aber auch mit manipulativer Werbung, "falschen Wahrheiten" und fragwürdigen Verschwörungstheorien irritieren können.
In diesem Bildungsurlaub geht es um die vielfältigen Techniken und Funktionsweisen des Erzählens. Dazu werden die Grundlagen des kreativen Schreibens vermittelt: Wie ist eine Geschichte aufgebaut, welche Erzählperspektiven gibt es, wie konstruiert man fiktive Charaktere und wie fesselt man seine Leser*innen.
Anschließend übertragen Sie die Techniken des Storytellings in die Welt der Businesskommunikation und lernen, wie man etwa Vorträge und Präsentationen lebendiger und überzeugender gestalten kann. Um die persuasiven Funktionen von Erzählungen geht es auch bei der gemeinsamen Analyse von Werbefilmen und von Verschwörungstheorien, die Sinnzusammenhänge konstruieren und dabei geschickt Denklogiken außer Kraft setzen.
Impulsvorträge werden durch Diskussionen ergänzt. Dank kontinuierlich eingestreuter Schreib- und Analyseübungen können Sie die Theorien auf Ihre eigenen Schreibprojekte anwenden.

Bitte mitbringen:

Schreibmaterial (gerne auch Notebook)

Kurstermine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
# Datum Ort
1. Mo., 27.09.2021 09:30–16:30 Uhr Oberursel; Alte Post; Raum 1.3, Oberhöchstadter Straße 5
2. Di., 28.09.2021 09:30–16:30 Uhr Oberursel; Alte Post; Raum 1.3, Oberhöchstadter Straße 5
3. Mi., 29.09.2021 09:30–16:30 Uhr Oberursel; Alte Post; Raum 1.3, Oberhöchstadter Straße 5
4. Do., 30.09.2021 09:30–16:30 Uhr Oberursel; Alte Post, Raum E.5, Oberhöchstadter Straße 5
5. Fr., 01.10.2021 09:30–16:30 Uhr Oberursel; Alte Post, Raum E.5, Oberhöchstadter Straße 5

nach oben
 

vhs Hochtaunus

Füllerstraße 1
61440 Oberursel

Telefon & Fax

Telefon: 06171/5848-0
Fax: 06171/5848-10

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG